Fagiolo Zolfino (Schwefelbohnen) mit Tomaten und Artischocken

15. April 2016 von Matthias – Culinary Farm | 4 Kommentare

Die zarten Schwefelbohnen aus Italien mit ihrem cremigen Kern sind die Basis für diese mediterrane Vorspeise. Ergänzt werden sie mit gebratenen Artischockenherzen und fruchtig-aromatischen, halbgetrockneten Kirschtomaten. So zubereitet sind die Hülsenfrüchte auch was für die sommerlichen Tage im Jahr.

Halbgetrocknete Kirschtomaten

14. April 2016 von Matthias – Culinary Farm | Keine Kommentare

In getrockneten Tomaten steckt mehr Aroma als in jeder anderen Zubereitung aus dem beliebten Fruchtgemüse. Ist ja auch kein Wunder, denn bei moderaten Temperaturen verdampft ein großer Teil des enthaltenen Wassers und zurück bleibt der konzentrierte Geschmack. Mit diesem Rezept … Weiterlesen

Bruna bönor – schwedische braune Bohnen

30. März 2016 von Matthias – Culinary Farm | Keine Kommentare

Schwedische braune Bohnen – bruna bönor – sind eine Rarität von der Insel Öland mit geschützter geografischer Angabe (g.g.A.). Traditionell werden die Bohnen in einer süß-sauren Sauce zubereitet und mit kross gebratenen Scheiben vom Schweinebauch serviert. Dazu schmecken Salzkartoffeln und … Weiterlesen

Klassischer Linseneintopf

29. Februar 2016 von Matthias – Culinary Farm | 1 Kommentar

Im Gegensatz zur Suppe gilt der Eintopf als sättigende, vollwertige Mahlzeit – so auch dieser deftige Linseneintopf. Ein typisch deutscher Klassiker mit Linsen, Kartoffeln und viel Wurzelgemüse. Genau Richtig, um sich von innen zu wärmen, wenn es draußen nass und … Weiterlesen

Pasta e fagioli

18. Februar 2016 von Matthias – Culinary Farm | 2 Kommentare

Wie schon bei meiner → gestapelten Parmigiana di melanzane hat mich auch zu diesem Gericht ein Rezept auf → Anonyme Köche inspiriert. Eine Winterpasta mit Cannellini Bohnen in wunderbar sämiger Tomatensauce, abgerundet mit Salbei, der für etwas Frische sorgt. Ein Teller von … Weiterlesen

Krautkrapfen mit Hefeteig

15. Februar 2016 von Matthias – Culinary Farm | 9 Kommentare

Für die original schwäbische Spezialität wird Sauerkraut in Nudelteig gewickelt, anschließend in Stücke geschnitten und im Ofen gebacken. Bei meinem Rezept habe ich den Teig für diese sogenannten Krautkrapfen gegen Hefeteig ausgetauscht. So werden die Sauerkraut-Schnecken schön fluffig, bekommen aber … Weiterlesen

Wintersalat mit Alblinsen und Granatapfelkernen

29. Januar 2016 von Matthias – Culinary Farm | Keine Kommentare

Auch im Winter muss man nicht auf frischen Salat aus heimischem Anbau verzichten. Wintersalate sind meistens etwas bitter, dazu passen die Granatapfelkerne mit ihrer süße und der leichten Säure besonders gut. Die Alblinsen machen diesen Salat noch etwas Gehaltvoller – … Weiterlesen

Alblinsen-Salat mit Wurzelgemüse

27. Januar 2016 von Matthias – Culinary Farm | Keine Kommentare

Diese delikaten Hülsenfrüchte von der Schwäbischen Alb waren schon fast ausgestorben, bis „Späths Alblinsen I und II“ 2006 in einer Saatgutbank in St. Petersburg wiederentdeckt wurden. Heute werden die Passagiere der Slow Food „Arche des Geschmacks“ wieder von 75 Landwirten … Weiterlesen

Hummus (Grundrezept)

24. Januar 2016 von Matthias – Culinary Farm | Keine Kommentare

Cremig pürierte Kichererbsen, frischer Zitronensaft, gutes Olivenöl, etwas Knoblauch, nicht zu wenig Sesammus (Tahina, Tahini oder Tahin) und eine Prise Salz – mehr braucht es für diesen traditionellen Hummus nicht. Er ist perfekt zu frischem Fladenbrot, als Dip oder veganer … Weiterlesen